Template engines in Python

written by Martin HĂ€cker on

Sind fast alle XML-Basiert, oder haben eine hÀssliche special case Syntax.

Well, zumindest finde ich das.

Jetzt bin ich ĂŒber Jinja gestolpert und war auf den ersten Eindruck erst mal ganz ĂŒberrascht. Übersichtliche Syntax, kein xml Zwang, und template inheritance.

Muss ich mal genauer anschauen. Immerhin finde ich Xpath wie es in Genshi implementiert ist auch reichlich nice - damit kann man sich wunderschön in bestehende Templates reinhacken - auch wenn die gar nicht dafĂŒr gemacht sind wiederverwendet zu werden.

Das ist natĂŒrlich gut und schlecht zugleich, daher bin ich mir nicht sicher dass das die beste aller Ideen ist. Also mal schaun.