Kleine Graphik-Schmankerl

written by Martin HĂ€cker on

Ich habe mich ĂŒber die letzten zwei Tage erneut von Katrin inspirieren lassen.

Herausgekommen ist ein [attachment:blog:2008/04/12/22.16:AnimatedGrid.app.zip kleines Cocoa-Programm] ([browser:/open-source/animated-grid Source]) dass ein wenig mit solchen Grid-Animierten AnsÀtzen herumspielt und nebenbei noch ein wenig Sheets und Preferences verwendet.

Interessant ist dabei fĂŒr mich der unterschiedliche Ansatz: Katrin war wichtig, das jeder Display Vorgang in konstanter Zeit ablĂ€uft und sie verwendet daher eine Liste der einzelnen Rechtecke. Ich hatte mir das auch ĂŒberlegt, mich dann aber dagegen entschieden weil es komplexer zu Programmieren gewesen wĂ€re.

Geschwindigkeit hat sich dann im Test ĂŒberhaupt nicht als Problem herausgestellt - aber das grundsĂ€tzliche Problem bleibt. War es vernĂŒnftig den Code erst einmal einfach zu halten? Ich bin ĂŒberzeugt das ja.

Ganz zufrieden bin ich aber noch nicht, weil das einzige Objekt ein View und gleichzeitig der Controller fĂŒr die Preferences des Programms ist.

Aber - das Programm ist so auch kurz und Übersichtlich.

Hm.

Mal schauen was ich noch daraus mache. VorschlĂ€ge fĂŒr interessante und auf dem modell ausdrĂŒckbare Algorithmen immer gerne an mich.

Hier noch ein paar Screenshots:

Image

Image